„Happy Landings“ – und Sippel ist mit  dabei!

„Happy Landings“ – und Sippel ist mit dabei!

80.000 Menschen haben im Juni erstmals die neue Landebahn des Frankfurter Flughafens besichtigt. Der Betreiber Fraport hatte zum großen Volksfest eingeladen. Autobus Sippel GmbH organisiert den Bus-Shuttle.

Unter dem Motto "Happy Landings" feierte Fraport das 75-jährige Bestehen des Flughafens. Auf dem Areal nördlich der Autobahn A3 konnten sich die Besucher über die Geschichte des Airports informieren.

Die 60.000 Besucher bekamen ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten. Auf den Bühnen gab es Live-Musik, historische und neue Flugzeuge wurden präsentiert, ein 360-Grad-Kino zeigte 75 Jahren Flughafengeschichte, und die Kleinen durften sich in der "Kinderwelt" auf Hüpfburgen austoben. Für die reibungslose Abwicklung des Besucherstroms sorgte die Firma Autobus Sippel GmbH mit einem  Shuttle-Verkehr. Die eingesetzten 70 Shuttle-Busse beförderten die Besucher vom Terminal 1 zum künftigen Rollfeld.

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unserer Cookie Policy. Schließen